DE. | EN.

Wir feiern 50. Jubiläum

Liebe Gäste!
Wir freuen uns sehr auf einen besonderen Geburtstag!
Das Weinhaus Sinz wird 50!

Wir feiern nicht an einem Tag des Jubiläums, sondern starten im Oktober 2021, mit dem Wunsch, so viele Gäste wie möglich mit einzubeziehen und bei uns zu haben. Wir möchten uns mit Ihnen erinnern, an 50 turbulente Jahre mit Geschichten, alten Rezepten und unvergessenen Klassikern auf den Tellern. Und natürlich wird es reichlich Geburtstagskuchen geben!

Genaue Termine unserer Jubiläumsevents folgen in Kürze! Wir freuen uns wie vor 50 Jahren,- und in diesen Zeiten vielleicht sogar noch mehr, unsere Türen für Sie öffnen zu dürfen!


Herzlich willkommen zurück im Weinhaus Sinz!

UNSERE GESCHICHTE

1960

Hermann Sinz und Lore Bott lernten sich schon in den Kindertagen kennen und lieben und verlobten sich.

1963

Nach der Hochzeit und der Geburt von Sohn Klaus führte der Weg in die Gastronomie über "Tante Änni", die die beiden im Winzerhaus Frauenstein unterstützten und dieses dann später übernahmen.

1971

Im Oktober 1971 bot sich der Kauf des Restaurants "Zum Herrngarten", dem heutigen "Weinhaus Sinz" an, welches am 13.10.1971 übernommen wurde. Die ersten Umbauten begannen im Garten mit einer schönen Pergola. Fünf Jahre zuvor wurde Tochter Andrea geboren.

1980

wurde der Keller ausgebaut und in diesem Zug entstand der heutige Erker oder das Barbarazimmer, benannt nach Tochter Barbara, die 1974 das Licht der Welt erblickte.

1978-1981

In dieser Zeit absolvierte Klaus Sinz eine Kochausbildung im Hirschen im Glottertal, später im 4 Jahreszeiten in München und absolvierte seine Meisterprüfung.

Dieses Bild zeigt Hermann Sinz.

1981

Feier des 10-jährigen Bestehens.

1983

Es folgte der große Umbau der neuen Küche. Das untere Bild wurde in der alten Küche aufgenommen, das obere zeigt diese nach dem Umbau.

1984

wurde das Hotel mit 6 schönen Gästezimmern ausgebaut und damit entstanden weitere Gasträume im Restaurant im Erdgeschoss.

1992

heiratete Klaus Sinz und Niklas Sinz wurde geboren. Im selben Jahr übernahmen Klaus Sinz und Ehefrau Katharina Gierten-Sinz das Weinhaus Sinz und das Haus wird im Familienverbund geführt.

1996

25 Jahre Weinhaus Sinz mit Festabend in Weiss und Silber.

2012

Die Familie erwirbt das "Landhaus Sinz", welches 4 Gästezimmer bietet. Niklas Sinz macht eine Kochausbildung, gefolgt von einem dualen Studium für Hotelmanagement.

2016

erwirbt die Familie das "Höfchen" in unmittelbarer Nachbarschaft, welches zwei Hotelzimmer und ein Apartment beinhaltet.

2017

Familie Sinz erwirbt den "Rebenhof" gegenüber, welcher zu einem Hotel mit vier wunderschönen Hotelzimmern umgebaut wird. Das Hotel und Weinhaus Sinz bekommt einen neuen Internetauftritt mit Buchungs- und Reservierungsmöglichkeit. Hotel und Restaurant bieten Gästen kostenloses WLAN.

2018

Speisekartendesign und Hausprospekt bekommen ein neues Layout.

2019

Der vierteljährlich erscheinende kulinarische Kalender informiert die Gäste über Events und kulinarische Highlights. In diesem Jahr wird das Hotel und Weinhaus Sinz als 3 Sterne Superior wiederholt ausgezeichnet und im Wettbewerb um die 50 besten Dorfgasthäuser Hessens prämiert.

2020

Das Weinhaus Sinz entwickelt einen umfangreichen Sicherheits- und Hygieneplan im ersten Corona Jahr. Niklas Sinz heiratet Malena Kregel und im Februar 2021 kommt Pippa Sinz zur Welt.

2021

Das Hotel und Weinhaus Sinz erhält in diesem Jahr einen neuen Anstrich und bereitet sich für die geplante Wiedereröffnung vor.

2021

Nach sieben Monaten Zwangspause freut sich Familie Sinz & Team über die Wiedereröffnung.

"Für uns ist es eine große Freude und zugleich auch Verpflichtung, die einmalige Geschichte des Hotel- und Weinhaus Sinz fortzuschreiben. Die wunderschöne Lage am Fuss der Weinberge in Verbindung mit dem Charme des Fachwerkhauses sind ein Familienschatz. Dafür wollen wir mit Leidenschaft und Engagement auch die Gäste der nachfolgenden Generation begeistern", erklärt Klaus Sinz. 50 Jahre Weinhaus Sinz, 50 Jahre gelebte Familientradition, 50 Jahre herzlichste Gastlichkeit.




Top